„So etwas wünsche ich mir auch für Thüringen: Mit der Eltern-Information ‚Schule‘ gibt es in Sachsen-Anhalt eine vorbildliche, in sechs Sprachen verfasste Broschüre, die alle wichtigen Aspekte des Schulbesuchs anschaulich und gut verständlich thematisiert“, erklärt Marion Rosin, die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion.

„Das erleichtert den Schulanfang und das Zurechtfinden im Schulalltag für alle Eltern, egal ob sie deutsche Wurzeln oder einen Migrationshintergrund haben.“ In der Broschüre werden alle Themen rund um Schule und Bildung behandelt. Es geht um das Schulsystem, Schulvorbereitung und Schuleinführung, die Unterrichtsgestaltung sowie Hort- und Ganztagsangebote. Außerdem geht es um Schulnoten und Zeugnisse oder individuelle Unterstützungsangebote für die Schülerinnen und Schüler. Alle Texte sind mehrsprachig, leicht verständlich formuliert und durchgehend bebildert.

„Besonders gefällt mir, dass die wichtigsten Begriffe jedes Kapitels farbig in allen sechs Sprachen hervorgehoben sind“, erläutert die Sozialdemokratin. „So können Schulleitungen und Pädagogen bei Gesprächen mit Eltern und Kindern, die aus einem anderen Land stammen, ganz einfach den deutschen Begriff und seine übersetzte Bedeutung verständlich machen. Das hilft, Informationen besser als bisher zu transportieren und Missverständnisse auf beiden Seiten zu minimieren.“

Marion Rosin begrüßt daher ausdrücklich die Zusage des amtierenden Bildungsministers Hoff, auf ihre Anregung hin die Eltern-Information „Schule“ auch in Thüringen einzusetzen.

Unter folgendem Link können sich Thüringer Schulleitungen und Pädagogen einen eigenen Eindruck von der Broschüre aus Sachsen-Anhalt verschaffen:

http://www.lerneninterkulturell.de/wp-content/uploads/Elternbrief_Webseite.pdf

Stefanie Gerressen

Stellvertretende Pressesprecherin