Zur Ernennung von Uwe Höhn als Staatssekretär für Inneres und Kommunales, sagt der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag Matthias Hey:

„Ich freue mich, dass mit Uwe Höhn ein echter Kommunalexperte mit der großen Aufgabe der Gebietsreform betraut wird. Uwe Höhn ist von Anfang an ein Verfechter von neuen, tragfähigen Strukturen dieses Landes gewesen und hat immer für die beste Lösung gestritten. Im Namen der Fraktion gratuliere ich ihm und versichere ihm unsere volle Unterstützung.“

Uwe Höhn ist bis dato Vizepräsident des Thüringer Landtags und in der Fraktion kommunalpolitischer Sprecher. Wer mit diesen Funktionen künftig betraut wird, steht noch nicht fest.

Gleichzeitig wird Uwe Höhn sein Landtagsmandat abgeben. Damit rückt der Landesliste der SPD Thüringen zur Landtagswahl 2014 zufolge Dr. Thomas Hartung nach.

Stefanie Gerressen
Stellvertretende Pressesprecherin