Gegen Einsamkeit im Alter „AgaThE“-Programm im Haushalt verankern!

30 Nov 2020

​Zu den derzeitigen Gesprächen zum Landeshaushalt 2021 zwischen den regierungstragenden Fraktionen und der CDU fordert der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Denny Möller, die Durchsetzung des Programms AgaTeE „Älter werden in der Gemeinschaft – Thüringer Initiative gegen Einsamkeit“:

„Durch die Pandemie und die Kontaktbeschränkungen verstärkt sich das Thema Einsamkeit im Alter erheblich. Bereits vor der Pandemie waren eine unflexible Wohnsituation, fehlende Mobilität und fehlende Betätigungsangebote große Probleme für ältere Menschen. AgaThE kann hier Abhilfe schaffen und sollte deshalb mit Mitteln des Landeshaushaltes gefördert werden. Damit wird nicht nur der älteren, sondern auch den jüngeren Generationen geholfen – denn auch wir stellen heute die Weichen dafür, wie wir morgen leben werden.“

Möller zufolge würde man so adäquat auf den demografischen Wandel und der immer älter werdenden Bevölkerung Thüringens reagieren.

Hintergrund: Was ist AgaThE?
Das Programm AgaThE zielt darauf ab, die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen vor Ort per persönlichem Kontakt zu erfassen. So sollen nachhaltige Strukturen in den Landkreisen und kreisfreien Städten geschaffen werden, die es älteren Menschen ermöglicht, so lange es geht, gut in ihrem eigenen Zuhause leben zu können.
Durch AgaThE werden Berater*innen zu älteren Menschen in die Stadt und auf das Land entsendet. Diese vermitteln zunächst Informationen über Beratungsangebote und Anlaufstellen wie Freizeit- und Sportangebote, medizinische Einrichtungen und können so rückmelden, wo es in den Kommunen weiterer Kapazitäten bedarf, damit ältere Menschen qualitativ hochwertig weiter in ihrem häuslichen Umfeld leben können. Das Programm soll 2021 starten und trägt stark zu einer inklusiven Gesellschaft und dem selbstbestimmten Altern bei und so inhaltlich die kommunal verantwortete soziale Infrastruktur erweitern.

 

 

Denny Möller

Denny Möller

Wahlkreis Erfurt III

Sprecher für Soziales, Kinder, Jugend, Klima, Umwelt, Naturschutz und Energie

Zuständig für:

  • Erfurt III
  • Gotha I
  • Unstrut-Hainich-Kreis

Kontakt aufnehmen

Alle Neuigkeiten im Überblick

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um neueste Informationen, Einblicke und Veranstaltungs-
hinweise der SPD-Fraktion zu erhalten.

Sie haben den Newsletter erfolgreich abonniert!